Auch der strengste Winter hat Angst vor dem Frühling!

Zugegeben, so streng war der Winter bis jetzt nicht. Aber Sturm und Regen konnten einem schon mal die Laune verhageln, wenn man das ganze Wochenende nicht einmal rausgehen konnte. Dafür wurden wir gestern mit einem wunderschönen Sonn(en)tag belohnt und auch wenn eine dünne Eisschicht auf dem See zu finden war und die Wege Schneespuren zeigten, zwitscherten die Vögel und man konnte den Eindruck bekommen, es wird bald Frühling. Sogar ein Winterling hatte sich im Garten schon aus der Erde getraut.

Bevor ihr jetzt vor Neid erblasst: Heute war es dann schon wieder vorbei mit den Frühlingsgefühlen. Grauer Himmel und Dauerregen am Nachmittag waren zum Wochenstart angesagt. Aber was soll’s, im Büro ist es warm und trocken, Schokolade, Käffchen und Tee sind reichlich vorhanden.

Habt eine schöne Woche!

P1030592 P1030586 P1030584 P1030583 P1030579

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auch der strengste Winter hat Angst vor dem Frühling!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s