Fußball, Kartoffelsalat und Minigolf im Dunkeln

Nun war es schon wieder soweit. Der kleine Große hatte Geburtstag und der Sonntag stand ganz im Zeichen der jungen Wilden. Davor hieß es, ein bisschen basteln, denn schließlich sollten die Freunde ordentlich eingeladen werden zum Geburtstagsfest. Da wir zum Minigolf im Dunkeln gehen wollten, habe ich die Einladung in diesem Stil gestaltet. Wo war eigentlich das Geburtstagskind beim Basteln? 🙂

IMG_5773     IMG_5774

Zack, war es Sonntag und da das Wetter so schön und die Bande ordentlich aufgeregt war, ging es erst einmal auf den Fußballplatz. Da wurde gebolzt, was das Zeug hält und ratzbatz wurden die Jacken ausgezogen.IMG_5860

Das hier überhaupt ein Blümchen überlebt, wundert mich.IMG_5850 Unterwegs nach Hause habe ich dieses Bild geschossen. Sehen die kleinen roten Äpfelchen nicht toll aus an den Zweigen, die mit Flechten bewachsen sind? IMG_5863

Vorbereitung ist alles bei einem Kindergeburtstag. Da ein Gastkind keine Milch- und Eiprodukte verträgt, gab es wieder die veganen Brownies, aber auch die Cookies nach Merles Rezept. Den Kartoffelsalat gab es auch ohne Milch und Ei, was mir persönlich richtig lecker geschmeckt hat. Einfach ist es auch noch. Kartoffeln kochen und pellen, dann mit Gemüsebrühe, klein geschnittenen Gürkchen und in Öl angebratenen Zwiebeln vermengen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

IMG_5866

Dann ging es gut gesättigt zum nächsten Highlight. IMG_5883

Beim Minigolf im Dunkeln sind mir natürlich gleich die selbstgemachten Pompoms aufgefallen. Mit Schwarzlicht angestrahlt sahen sie einfach spacig aus. Insgesamt ein toller Tag mit den jungen Wilden!IMG_5897

Advertisements

2 Gedanken zu “Fußball, Kartoffelsalat und Minigolf im Dunkeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s