Baby-Booties

Vom Baby-Boom in meiner Umgebung habe ich schon bei den herzigen Kärtchen berichtet. Oft habe ich auch noch Baby-Booties dazu gehäkelt. Doroteja von Croby Patterns hat da eine wunderbar klar beschreibene Anleitung entwickelt. Auch wenn man viel zählen muss, machte es mir viel Spaß, diese Schühchen zu häkeln. Hier die verschiedensten Varianten:

Eine klassische Jungsvariante in Jeansblau.

Für Leni gab es noch 2 Thermosbehälter dazu mit der Aufschrift Lenis Lecker(br)ei.

Kleine Knopfkrise bei Anton, kein passender Viererpack wollte sich finden lassen. Am Ende habe ich einen kleinen Halbring mit 5 fM umhäkelt, 5 Reihen fM hoch gehäkelt und mit einem Metallknopf festgenäht.

Hier noch 2 Varianten für die Blumenmädchen. Für das Blümchen 5 LM zum Kreis schließen, in den Kreis *3 LM, 3 ST, 3 LM, 1 KM häkeln. Ab * 5 Mal wiederholen für die 5 Blumenblätter. Mit einem Knopf an der Seite befestigen. Die Höhe des Schafts habe ich durch Häkeln von festen Maschen oder halben Stäbchen variiert.

Verlinkt mit Häkelliebe und Creadienstag.

Advertisements

5 Gedanken zu “Baby-Booties

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s