Maigrün und Schäfchen(wolken)

Es ist endlich wieder soweit. Die Bäume werden grün, die Butterblumen stehen saftig am Wegesrand und T-Shirtwetter lädt zu Aktiviäten an der frischen Luft ein. Der gestrige Herrentag wurde klassisch mit einer Familien-Freunde-Radtour verbracht und die wunderschönen Ecken in „min Meckelborg“ möchte ich euch nicht vorenthalten. Von unserem Zuhause in Sildemow ging es über Huckstorf, wo wir noch einen Kumpel für Sohnemann abgeholt haben, weiter nach Schwaan, einem kleinen idyllischen Städchen an der Warnow.

Ab da wurde es dann richtig ländlich. Die denkmalgeschützten reetgedecketen Häuser und Scheunen machten sich gut mit blühenden Bäumen und dem zarten Maigrün.

Erste Pause an der Warnow in Wiendorf. Wasser zieht doch immer wieder magisch an und am liebsten hätten wir die Beine ins Wasser gehalten an diesem herrlichen Fleckchen Erde. War uns dann aber doch zu frisch angesichts der Tatsache, dass in der vergangenen Woche noch Nachtfrost war und auch tagsüber die Temperaturen gerade mal einstellig.

Leise raschelt das Schilf, ansonsten herrlich Ruhe. Da schaut auch das Töchterchen einfach mal nur in die Luft.

IMG_9040

Ist das nicht eine bezaubernde Landschaft?

IMG_9054IMG_9055

Dann kamen wir in einem Hohlweg an und plötzlich waren da überall Schafe, kein Zaun weit und breit. Was guckst du?

Lämmchen sprangen ihren Müttern hinterher. Allerliebst!

Neugierig waren sie und ließen sich gern fotografieren. Bitte im Profil, so sehe ich am besten aus! 🙂

Nu aber Pause in Reez! Die Jungs hatten sich viel zu erzählen.

IMG_9087

Vorbei an der Dorfkirche und voll erblühten Rapsfeldern japsten wir dem Ziel entgegen. Wir hatten schon über 30 km hinter uns und auch wenn wir hier im Flachland unterwegs waren, musste doch so manche Anhöhe erklommen werden. Mountainbiker werden hier natürlich nur müde lächeln 🙂 .

In Niex waren wir dann fast wieder auf heimatlichem Terrain. Auf der Warnow war vielleicht was los. Paddeln ist hier mindestens genauso beliebt wie Radfahren an einem sonnigen Herrentag. Nach gut 4 Stunden Radtour freuten wir uns auf Gegrilltes und die Gartenstühle. Ein traumhafter Tag ging zu Ende, fast ein kleiner Urlaub und das alles gleich vor der Haustür. Man, haben wir das gut hier!

Wie habt ihr den Herrentag erlebt? Hattet ihr auch so schönes Wetter?

Advertisements

4 Gedanken zu “Maigrün und Schäfchen(wolken)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s