Küchengarn zweckentfremdet

Am Wochenende wollte ich ein Geschenk noch ein bisschen aufhübschen und umhäkelte erneut ein Teelicht. In buntem Baumwollgarn kennt ihr das ja schon. Ich wollte aber für diesen Fall etwas Neues ausprobieren. Mir fiel mein vielgeliebtes Küchengarn in die Hand und los ging es.

Im ersten Moment war es ein bisschen störrisch und ich musste auf eine größere Nadel wechseln, um überhaupt die Schlaufen durch zu bekommen. Mit einer 3.5 Häkelnadel ging es aber ganz gut und ruckzuck war ein Teelicht umhäkelt. Die ersten Runden sind wieder ein Kreis, den ich flach gehäkelt habe. Das bitte solange bis der Durchmesser des Teelichtes erreicht ist. Dann eine Reihe feste Maschen nur durch das hintere Maschenglied häkeln. Die Runden beende ich immer mit einer Kettmasche. Dann gab es mal wieder mein einfaches Muschelmuster -> *3 Stäbchen, 2 Maschen freilassen*, wiederholen bis die Runde fertig ist. Dann wieder eine Reihe fM und eine Abschlußkante häkeln. Dafür 5 LM und eine fM in die 3. Masche der Vorrunde, die erste LM ist als Hebmasche gedacht, dann *4 LM und in jede 3. Masche eine fM. Ab * wiederholen. Anfangs- und Endfaden vernähen und fertig ist das Teelicht.

IMG_0371

IMG_0373

Weil es so Spaß gemacht hat, gleich noch ein Blümchen hinterher. Dafür 5 LM zu einem Kreis schließen. *3 LM, 3 Stäbchen, 3 LM, Kettmasche häkeln, ab * 4 Mal für die Blütenblätter wiederholen.

IMG_0376

Ans Geschenk gebammelt und los ging es mit Picknickkorb zum fröhlichen Räucherfisch-Essen. War echt lecker!

IMG_0381

Und weil heute Dienstag ist, geht es damit ab zum Creadienstag, zu Handmade on Tuesday und weil es so schön ist, gleich noch zu den Dienstagsdingen.

Advertisements

11 Gedanken zu “Küchengarn zweckentfremdet

  1. ich (74 J.) weiss nicht so recht, was küchengarn ist und wo man es bekommt. hilfst du mir mit einem tipp?
    tolle idee, würde auch ich gerne probieren, häkeln ist nämlich mein hobby.
    weisst du, wofür ich das auch sehr schön finde? für teelichter in der adventzeit, dann evtl. einen goldfaden mitlaufen lassen. huch, dabei ist jetzt erst mal sommer….hoffentlich!
    auf alle fälle wird die häkelanleitung gespeichert!
    lg ingrid

    Gefällt 1 Person

  2. Danke für den Hinweis, liebe Undine.
    Wenn ich das nächste Mal in die Stadt komme, schau ich mal danach. Hätte ich allerdings nicht in Supermärkten vermutet, aber klar, ist ja KÜCHEN-Garn, also für den Haushalt und Nahrungsmittel bestimmt……
    LG Ingrid

    Gefällt mir

  3. Hey Undine. Die sehen hinreißend aus. Wärst Du einverstanden, wenn ich Deinen Blogpost am übernächsten Freitag, also am 22.7. in A matter of (p)interest poste? Sie gefallen mir so gut 🙂

    Liebe Grüße
    Yvonne | Mohntage

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s