Boho-Häkel-Clutch in schwarz-weiß

Am vergangenen Samstag hatte unsere Firma zu einem Sommerfest geladen. Das ist immer ein Highlight und abseits des Büroalltags hat man die Gelegenheit mit lieben Kollegen zu quatschen, zu lachen und zu tanzen. Den Abend zuvor überlegte ich noch, welche Tasche ich zu meinem Outfit nehmen sollte und beschloss kurzerhand, mir noch eine Clutch zu häkeln. Hatte mal wieder nicht das Passende! Mit dem Hoooked Zpagetti Garn kommt frau da zügig zum Ergebnis; zwei (ich glaube, es waren doch 3) Folgen „breaking bad“ später und ich hielt meine fertige Tasche in der Hand. Ich liebe solche Blitz-DIYs.
Clutch-Textilgarn_09
Grundlage dieses Häkelprojektes war ein gepunktes Zpagetti-Garn von Hoooked, dass ich vor einiger Zeit erworben hatte. Da das Material aus Resten der Textilindustrie hergestellt wird, findest du immer wieder neue Garne bei dem niederländischen Hersteller. Auf der Hoooked-Seite ist es deshalb nie langweilig. Die Kollektionen wechseln ständig. Wer auch Lust auf so ein Täschchen hat, kann gleich die Häkelnadel und eine Bolle Garn zücken und loslegen. Es ist wirklich nicht schwer, da das Projekt nur aus festen und Kettmaschen besteht. Super auch für Häkelanfänger geeignet.
Clutch-Textilgarn_08
Anleitung:
Die Tasche ist mit Häkelnadel Nr. 8 in Querrippen gehäkelt, ähnlich wie die Tasche für die Weihnachtswandergeschenkekiste. 28 +1 Luftmasche anschlagen, 28 feste Maschen (fM) häkeln, 1 Wendeluftmasche häkeln, wenden und in der Rückreihe nur in die hinteren Maschenglieder einstechen und wieder 28 fM häkeln. Diese Vorgehensweise für insgesamt 20 Reihen fortsetzen. Jetzt die Rippen quer aufeinander legen und die Tasche an den Seiten zusammen häkeln. Hier macht es sich gut, wenn man einen längeren Anfangsfaden läßt und damit gleich eine Seite fertig machen kann. Die andere Seite dann mit dem „regulären“ Fadenende zusammen häkeln.
Am oberen Rand jetzt in jeder Reihe eine feste Masche häkeln, das heißt 40 fM. Insgesamt 3 Reihen fM häkeln, Faden abschneiden und alle Fäden vernähen.

Für die Vorderseite 18 Fransen in 25 cm Länge abschneiden und an die untere Reihe fM knüpfen. In meiner Schmuckschatulle fand ich noch eine schwarze Seidenblume. Ein echter Zufallsfund, der mein Täschchen zur Abendgala aufpimpte. Zu guter Letzt habe ich noch einen Magnetknopf rangenäht. Nächsten Abend dann rein ins Sommerkleid – der Wetterbericht versprach gutes Wetter – high heels an und ab zur Partylocation.
 Clutch-Textilgarn_02
Clutch-Textilgarn_05
Clutch-Textilgarn_03
Es passte alles in mein Täschchen, was ich mitnehmen wollte. Eine perfekte Größe (in Zahlen 27 x 20 cm), wenn man Portemonaie, Handy und ein kleines Kosmetiktäschchen an der Frau haben möchte. Es war übrigens ein sehr schöner Abend. Lange nicht mehr so viel getanzt. Das müsste man viel öfter tun!!!

Verlinkt mit Taschen und Täschchen, Creadienstag, Dienstagsdinge, Handmade on Tuesday, Meertjes Stuff und neu dabei Fannys liebste Masche.

 

Advertisements

14 Gedanken zu “Boho-Häkel-Clutch in schwarz-weiß

  1. Hallo Undine, hab dein Täschchen den Abend gar nicht gesehen :-), aber finde sie hier super schön. Hab den Abend auch eines meiner Lieblingskleider getragen, natürlich auch DIY ;-)! LG Resi
    … übrings, ich finde deinen Blog echt schön und schau gerne mal vorbei 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s