Celebrate 2018!

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr, egal ob in kleiner gemütlicher Runde oder bei einem rauschenden Fest. Wir haben wie schon die vergangengen Jahre mit lieben Freunden gefeiert. Jeder hat ein paar Köstlichkeiten mitgebracht und bei Suppe, Auflauf, Räucherfisch, Käseplatte und Salat wurde munter geschwatzt, gelacht und das eine oder andere Bowleglas geleert. Natürlich wurde das neue Jahr mit einem gebührenden Feuerwerk begrüßt. Die Knallerei ist ja nicht so meins, aber bei so ein paar Pyromanen im Freundeskreis gehört das unbedingt zu Silvester dazu. Am Ende erfreue ich mich dann doch an dem Spaß, den die Männer dabei haben. Und ehrlich, schön sehen die Raketen dann doch aus. Dann wird sich gegenseitig bestätigt, dass das Feuerwerk dieses Jahr besonders schön war und bei Käffchen und Berliner nach Mitternacht weitergefeiert. Die Zeit verging wie im Fluge und bei einem letzten Tänzchen vor dem Fernseher war es dann doch schon spät oder früh, wie man es nimmt.
Silvesterdeko_Banner01Ich habe mich auch dieses Jahr wieder bei der Deko ausgetobt. Praktisch war ich den ganzen Tag vor Silvester dem Bastelwahn verfallen. Ach, ich liebe es einfach, die Bude in eine Partyhöhle zu verwandeln und dank der Zeit, die man zwischen Weihnachten und Silvester hat, kann ich mich da richtig ausleben. Das Farbkonzept schwarz, weiß und Glitzer vom letzen Jahr hat mir so gut gefallen, dass ich es einfach nur ein bisschen ausgebaut habe. Wo ist noch mal die Kiste mit den Resten vom letzten Jahr? Klar auf dem Boden. Wer nochmal nachlesen möchte, was ich letztes Jahr gemacht habe, findet es hier.

Für die „Celebrate 2018!“-Girlande brauchte ich ja nur eine Zahl austauschen. Genauso wie bei meinem Schild, dass ich auch vom Boden geholt habe. Wie ich es gemacht habe, steht hier. Ein Glück hatte ich die angemischte Farbe noch in einem Schraubglas und so war ein MDF-Schild schnell angepinselt und die 8 raufschabloniert.
Silvesterdeko11
Für mein nächstes Projekt brauchte ich etwas länger. Quastengirlanden sollten unser Wohnzimmer zieren. Die fand ich schon immer sehr hübsch und habe insgesamt 52 schwarze, weiße, silbergraue und goldene gebastelt.
Silvester_Quastengirlande12
Dafür habe ich Seidenpapier in der Größe 70 x 50 cm genommen und wie folgt gebastelt.

Erst den Bogen einmal längs falten, dann 2x quer. Die beiden Querfaltungen wieder aufklappen und entlang der entstandenen Linien durchschneiden. So sind 4 Teile entstanden.

Die 4 Teile von unten einschneiden bis auf 5 cm, erst in 4 Teile und dann diese Abschnitte in je 3 Teile, 12 Fransen insgesamt. Jetzt das Seidenpapier aufklappen, aufrollen, dann verdrehen, an der Schlaufe zusammen nehmen und mit Maskingtape oder Klebeband zusammenkleben.

Fertig ist eine Quaste. 52 Mal geschnitten, aufgerollt, verdreht und fixiert, sieht das dann so aus. Ach ja, auf Band aufgefädelt muss es auch noch werden. Das ist aber ganz schnell gemacht im Gegensatz zum Quasten basteln.
Silvester_Quastengirlande12

Hübsch, nicht? Ich finde die Farbkombi echt super und natürlich ist mein nächstes DIY zu Silvester auch in diesen Farben, nur noch ein bisschen mehr mit Bling-bling. Ich habe Glückskekse gebastelt. Ich mag ja die Sprüche, teils lustig und teils weise. Was ich nicht mag, ist dieser komische Keks drum rum. Satt ist man eh zu solchen Anlässen, da ist doch ein Glückskeks aus Papier perfekt. Da kann man auch mal einen mehr nehmen. Sprüche habe ich hier und hier und hier gefunden. Stephie vom Blog „einfach Stephie“ hat auch eine tolle Anleitung dazu geschrieben. Die findest du hier. Meine Glückskekse habe ich in eine Bonbonniere gefüllt und es war ein Riesenspaß an Silvester und auch noch heute den einen oder anderen Glückskeks zu öffnen. Wollt ihr meinen Spruch wissen? „Zuviel des Guten kann wunderbar sein!“ Wie passend zu den Festtagen.
Silvester_Glueckskekse-aus-Papier08

Silvester_Glueckskekse-aus-Papier04
So, einen habe ich noch: Sterne aus Papierstrohhalmen. Das ist wirklich einfach, schnell gemacht und sehr dekorativ wie ich finde. Die Anleitung hier ist zwar auf englisch, aber die Bilder erklären gut, wie es geht. Gerade der gepunkte Stern ist doch ein Träumchen, oder?
Silvester_Sterne-aus-Papierstrohhalmen06

Apropos Sterne, die habe ich noch mit meinem kleinen und großen Ausstanzer als Streudeko angefertigt. Mit gestreiftem Geschenkpapier als Tischdecke, Kugeln in schwarz, weiß, gold und silberfarben zusammen mit Teelichtern waren die Tische im Wohnzimmer und in der Küche schnell hergerichtet.

Silvesterdeko07

Ein paar Teelichter haben es noch in ein schwarz-glitzerndes Häkelkleid geschafft. Tja, was soll ich sagen. Es war ein toller Abend mit unseren Freunden und wieder einmal zeigt sich, dass es die Begegnungen mit Menschen sind, die das Leben lebenswert machen und dass es gilt jeden Moment zu nutzen.Silvesterdeko12
Ich wünsche euch ein fantastisches neues Jahr mit viel Gesundheit, Glück, Freude und natürlich ganz vielen schönen Begegnungen mit Menschen, egal ob virtuell oder im Leben 1.0. Ich freue mich auf euch in 2018!

Verlinkt mit dem wunderbaren #Sonntagsglück von Soulsister meets friends.

15 Gedanken zu “Celebrate 2018!

  1. Auch dir ein schönes und gesundes Jahr 2018.
    Beim Lesen musste ich schmunzeln, auch hier das gleiche Farbkonzept und eine Bastelorgie am Tag vor Silvester. Statt Glückskekse gab es eine muntere Fragerunde zum Jahr 2017, welche ich bei cozy-and-cuddly gefunden habe ;-).
    Herzlichst Ulla

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ulla, eine Fragerunde finde ich auch gut. Da schaue ich gleich mal rein. Wünsche dir ein gesundes neues Jahr und weiterhin so viele tolle Ideen. Dein DIY aus dem Adventskalender benutze ich sehr gern. Wollte ich schon lange haben. Manchmal läuft es einfach :-). LG Undine

      Gefällt mir

    1. Liebe Martina, auch euch ein frohes und gesundes Neues Jahr 2018! Ja, wenn ich zwischen den Feiertagen Zeit habe, laufe ich nochmal zur Höchstform auf. Die Quastengirlande hängt immer noch, ist einfach zu schön, um sie gleich nach Silvester abzunehmen. Hoffe, wir sehen uns dieses Jahr wieder! Liebe Grüße auch an den Skipper, Undine

      Gefällt mir

  2. Liebe Undine,.

    schade … eine so schöne Deko. Wir waren zu Silvester an der See.
    Aber mein Mann wird im Februar 55 Jahre, da könnte man das doch abgewandelt gut nehmen.
    Danke

    Ich bleib dann mal hier. Dein Blog gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

    Gefällt 1 Person

  3. Wat ein Knaller, dein Beitrag, den ich eben erst entdeckt habe. Ich bin aber dieses Wochenende auch erst so richtig wieder im (Blog-)Leben angekommen, davor war ich noch auf Ferienmodus geschaltet. Jedenfalls freue ich mich über diese Entdeckung, die Papierquasten sind großartig.

    Ich wünsche dir ein prächtiges Jahr voller Freude, vielen Glücksmomenten, viel Gesundheit und mit viel viel Grund zum Lachen und fröhlich sein.

    Herzensgrüße ♥ Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.