5-Minuten-Collage – der Frühling

Frau Rösi hat wieder zur 5-Minuten-Collage aufgerufen. Dieses Jahr sind die Jahreszeiten im Fokus. Winter war schon dran und jetzt kommt der Frühling. Da wir schon ein paar wunderschöne Tage zu dieser Jahreszeit hatten und das Maigrün uns schon im April erfreute, hatte ich Lust die pastellige Jahreszeit in Szene zu setzen.
Frühlingscollage-2018
Was gehört für euch zum Frühling dazu? Für mich definitiv meine Turnschuhe, die ich beim Walken und Radfahren gern anziehe. Vergiss-mein-nicht mit ihrem zarten Blau gehören neben Perlhyazinthen zu meinen Lieblingsblumen im Frühjahr. Am liebsten als ganze Teppiche im Garten.

Wißt ihr, was für mich der ultimative Frühlingskuchen ist? Rhabarber-Baiser! Am besten gleich als ganzes Blech, dann wird die Familie gleich das ganze Wochenende satt davon. Am 2. Tag schmeckt er nämlich auch noch ganz köstlich, so durchgezogen und saftig. Lecker, ich kann es kaum erwarten bis ich die ersten Stangen aus dem Garten holen kann.

Noch ein bisschen frühlingshaftes Pastelliges zusammen gesucht und fertig war die 5-Minuten-Collage. Damit husche ich schnell noch zu Rösi und zum Creadienstag.

Darf ich euch noch auf die Instagram Challenge #MettheBloggerDE von Anne Häusler aufmerksam machen? Da trefft ihr so viele Blogger und es macht wirklich Spaß, daran teilzunehmen. Wer hat Lust? Ich bin dabei. Hoffe, ich schaffe das jeden Tag.

meettheblogger-instagram-1

Eine schöne Restwoche! Morgen ist schon Mittwoch, obwohl er sich nach dem Feiertag bestimmt wie ein Montag anfühlt.

6 Gedanken zu “5-Minuten-Collage – der Frühling

  1. Liebe Undine,
    excüsi, ich musste den Frühling draussen geniessen ;-)… Nein, bei mir tobt grad der Alltag, deshalb komme ich erst jetzt dazu, dir zu deiner Collage zu schreiben. Die hats ja wieder in sich, so viele wunderbare Facetten zu dieser Jahreszeit, toll!
    Bei uns gibt heute auch zum ersten Mal Rhabarberkuchen heuer, mmhhh.
    Herzliche Grüsse Simone

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Undine,

    tolle Idee mit der Frühlings-Collage – ich glaube, so eine mache ich mir jetzt noch für den Sommer. Bringt sicherlich wunderbare gute Laune. Ich liebe Rhabarber-Baiser – schmeckt bei meiner Mama am allerbesten, weil sie den Baiser immer so schön luftig hinkriegt (und ich nicht) ;-)

    Herzliche Grüsse
    Tanja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.