Gerösteter Blumenkohl mit Rucola-Salat

Das Wetter ist zum Fürchten und umso schöner ist es zu Hause bei einem gemütlichen Familienessen. Wir probieren immer gern etwas Neues aus und schon lange wollte ich gerösteten Blumenkohl auf dem Blech rösten. Hätte ich gewusst, dass das so einfach und lecker ist, hätte ich das schon längst einmal gemacht. Kennt ihr diese Dinge, die ihr schon ewig vorhabt und die dann doch immer ins Nirvana geschoben werden? So ein Ding ist das mit dem Blumenkohl. Nu habe ich es aber geschafft, also mit Hilfe vom Teenagermädchen habe ich es geschafft, äh, eigentlich hat das Teenagermädchen den Blumenkohl zubereitet. Immerhin habe ich aber mit ihr zusammen die Gewürzmischung dafür kreiiert. Wie auch immer, war es zusammen mit dem Rucola-Salat und feinstem Olivenbrot ein gar fantastisches Freitagabend-Wochenendbeginn-Essen.
gerösteter_Blumenkohl_Ruculasalat08Zutaten:
1 kleiner Blumenkohl (für 4 Personen definitiv zu wenig)
4 EL Olivenöl
1/2 Zitrone
1 TL Agavendicksaft
je 1/2 TL Ingwer, Kurkuma, Koriander, Paprika rosenscharf
eine Messerspitze Chili
Pfeffer, Salz
1 Bund Petersilie

Zubereitung:
Den Blumenkohl in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. Der Rand bröselt in die Röschchen, was vollkommen in Ordnung ist. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Den Ofen auf 210 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Öl mit den Gewürzen vermischen und auf dem Blumenkohl verteilen. Dann ab in den Ofen und für ca. 15 – 20 Minuten rösten. Der Blumenkohl sollte noch ein wenig Biss haben, dann ist er perfekt. Mit Petersilie bestreut, ist er schon servierfertig.
gerösteter_Blumenkohl_Ruculasalat09
In der Zwischenzeit den Salat zubereiten. Dafür 1/2 Packung Rucola, 1 Paprika, 1/2 Dose Mais und Kidneybohnen mit dem allerliebsten Dressing dieser Welt vermischen. Das besteht aus 4 EL Olivenöl, 3 EL Weißweinessig, je 1 TL Senf und Honig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer.
gerösteter_Blumenkohl_Ruculasalat04
Dann hieß es nur noch Brot aufschneiden und Wein eingießen. Sieht das nicht köstlich aus? Ich kann mich für’s Essen und weitere Genüsse einfach immer sehr begeistern.
gerösteter_Blumenkohl_Ruculasalat02
Also, falls ihr ein schnelles, veganes, leckeres Abendbrot (oder auch Mittag) zubereiten wollt, merkt euch dieses Rezept. Es ist wirklich empfehlenswert. Bezüglich der Gewürze kann man ganz bestimmt variieren. Ich könnte mir auch etwas Kreuzkümmel vorstellen oder Teryaki-Soße oder eine Currymischung. Hauptsache schön würzig, ich werde da bestimmt noch weitere Kreationen kredenzen.
gerösteter_Blumenkohl_Ruculasalat10

Ich hoffe ich habe euch den Mund ordentlich wässrig gemacht und ziehe dann mal mit einem HELAU auf den Lippen zu Katrin von Soulsister meets friends. Sie ist ordentlich in Karnevalslaune und braucht vielleicht nach der Feierei ein gesundes, würziges Essen wie dieses.

6 Gedanken zu “Gerösteter Blumenkohl mit Rucola-Salat

  1. Hallo, gerösteten Blumenkohl habe ich auch erst im letzten Jahr entdeckt. Probiere mal Deine Version.
    Lecker ist auch Blumenkohl Linsen Curry mit Kokosmilch.
    LG schurrmurr

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.