Öko?-Logisch! #17

Na, wie geht es euch? Hat euch Corona fest im Griff oder seht ihr es auch positiv? Ich denke, dass sich die Umwelt gerade ein bisschen von unserem Wirken erholt. Immer schneller, weiter, mehr ist gerade ein wenig abgelöst von Entschleunigung und Konzentration auf das Wesentliche. Trotzdem wünsche ich mir, dass wir das Virus bald überstanden haben und mit ein klein wenig veränderter Sichtweise unser altes Leben wieder bekommen. Nachhaltigkeit sollte dabei wieder eine Rolle spielen. Für alle, die Ideen zu dem Thema haben, gibt es wieder eine neue Runde der Linkparty Öko?-Logisch!
Ökologisch-Button-Linkparty-Nachhaltigkeit1 Weiterlesen

22 facts about me

Nach einer Idee von unterfreundenblog schreibe ich heute 22 facts about me. Meine Idee dahinter ist, dass es doch in diesen Zeiten schön ist, ein wenig zusammen zu rücken (natürlich nur rein virtuell) und sich näher kennen zu lernen. Ich habe immer ganz viel Spaß, wenn andere über ihre kleinen und größeren Besonderheiten berichten und möchte den Auftakt zu „who is behind the scenes“ geben. Was sind eure – darf ich Macken sagen? Was macht euch aus? Wie seid ihr eigentlich im wahren Leben? Ich möchte alle Blogger, Instas und Facebooker ermuntern auch 22 Fakten über sich zu schreiben. Ich weiß, das wäre wirklich lesenswert. Also, ich fange dann mal an.
factsaboutme04 Weiterlesen

Blusenshirt Sew Along

Im März hat Elle Puls auf Facebook ein Blusenshirt-Sew Along gestartet. Ich habe nicht lange gezögert und habe mitgemacht. Eine Bluse nähen schien mir eine neue Herausforderung, der ich mich unbedingt stellen sollte. Auch wenn ich einen nicht allzu schweren Schnitt herausgesucht habe, war doch wieder die eine oder andere Hürde zu nehmen. Ich entschied mich ziemlich schnell für das Blusenschnitt Kim_b  b_patterns.

Blusenshirt_Kim_selbstgenäht04 Weiterlesen

12 von 12 im März

Heute habe ich es endlich mal geschafft am 12. des Monats den Tag in 12 Bildern zu dokumentiern. Das gelang mir nur mit einer Erinnerung im Kalender, soweit ist es schon. Es war ein ziemlich bewegter Tag. Sturmgebrus, Corona und Action im Büro. Der allgemeine Wahnsinn eben, aber auch schöne Momente, die den Tag insgesamt zu einem guten Tag gemacht haben.

12von12_März01 Weiterlesen

Öko?-Logisch! #13

Auch in diesem Jahr möchte ich meine Linkparty weiter betreiben. Ich werde das aber ein wenig anders aufziehen. Ich werde wie gewohnt am 1. Sonntag des Monats dazu aufrufen, aber den Beitrag dazu extra schreiben und verlinken. In dem Aufruf sind dann jedes Mal die Regeln erklärt. Außerdem gibt es eine Extraseite mit der Linkparty. Das macht das hoffentlich übersichtlicher und ich freue mich auch in diesem Jahr auf rege Beteiligung.
Ökologisch-Button-Linkparty-Nachhaltigkeit1 Weiterlesen

Gespensterwald Nienhagen

Die Zeit zwischen den Jahren ist bei uns immer geprägt durch Müßiggang, Ruhe und Besinnlichkeit. Draußen verpasst man meistens nichts, man hat keine großen Pläne und es ist einfach schön, sich durch den Tag treiben zu lassen. Herrlich, nach einem späten gemütlichen Frühstück zu überlegen, was man denn so anstellen könnte, um dann doch noch kurz auf die Couch abzurollen. Da wird schon ein Brunch mit Freunden um 10:00 Uhr zu einer logistischen Herausforderung, weil man ja früher aufstehen muss. Der Brunch entpuppt sich dann aber auch zu einer tagesfüllenden Veranstaltung, weil es so entspannt und lustig zugeht und weitere Pläne hat man ja sowieso nicht für den Tag. Ja, in dieser Zeit laufen die Uhren ein wenig anders. Es ist so eine besondere Stimmung und zu keiner anderen Zeit ist man so bei sich wie zwischen den Feiertagen. Einfach, weil man die Ruhe genießt und der Alltag außen vor bleibt.
Gespensterwald-Ostsee03 Weiterlesen

15 Blogs und Webseiten zum Thema Nachhaltigkeit

—- Werbung Werbung Werbung—-

Schon ist wieder ein Monat um und der Mai macht ja angeblich alles neu. Hoffentlich ein bisschen plastikfreier, nachhaltiger und müllfreier. Zur Nachhaltigkeitsparty Öko?-Logisch! möchte ich euch diesen Monat ein paar Blogs und Webseiten vorstellen, die das Thema von verschiedenen Seiten aus beleuchten. Vielleicht kann ich euch inspirieren, die eine oder andere Seite zu besuchen und Anregungen zum Nachmachen zu bekommen. Manchmal ist es doch ganz einfach etwas für die Umwelt zu tun oder gar nicht so schwer wie man erst dachte. Eventuell überlegst du schon länger Kosmetik selber zu machen und weißt nicht genau wie, eventuell willst du mehr vegan leben, weniger Plastik verwenden oder deine alte Jeans wiederverwerten. Es gibt wirklich so viele Seiten, die sich mit dem Thema beschäftigen. Da kann man schon mal ein wenig überfordert sein. Hier meine kleine persönliche Auswahl, die gar keinen Anspruch auf Vollständigkeit ist oder gar als Hitliste zu betrachten ist.
Nachaltigkeitsparty01 Weiterlesen

#MEETTHEBLOGGERDE19

Heute mal ein Aufruf für die Gelegenheit Blogger im deutschsprachigen Raum kennenzulernen. Anne Häusler lädt auch in diesem Jahr wieder zur Instachallenge #meetthebloggerde19 ein.

Sie schreibt dazu: „Jeder kann an dieser Challenge teilnehmen.

Im Fokus stehen Blogger und andere Content Creators wie Podcaster, Vlogger und Insta Blogger. Aber es sind alle herzlich eingeladen die sich von den Tagesaufgaben angesprochen fühlen und Teil einer wunderbaren Community sein möchten.

Im vergangenen Jahr waren die Social Media Teams mehrer Unternehmen genauso am Start wie ein bloggender Großvater. Gerade diese Mischung und die verschiedenen Perspektiven machen für mich den Charme dieser Challenge aus.

Also: The more, the merrier!“

Poste ab morgen für 14 Tage etwas zu den unten stehenden Themen. Anne hat auf ihrem Blog noch zu jedem Tag eine Erklärung geschrieben, damit du genauer weißt, worum es geht. Du kannst jeden Tag posten, aber auch nur an ausgewählten Tagen. Ganz wie du magst und was dir zu den Themen so einfällt. Ich finde es ja besonders herausfordernd, jeden Tag an der Challenge teilzunehmen. Mit dem Planer, den du auch bei Anne findest, kannst du deine Posts auch vorbereiten.

Auch wenn es nach Arbeit aussieht, dieses Challenge ist ein Heidenspaß. Ich nehme schon das 3. Jahr daran teil und habe so tolle Blogger kennengelernt. Man erkennt in den Posts sehr viel Seelenverwandte, lernt spannende Blogs und die Menschen dahinter kennen. Ich bin auch in diesem Jahr wieder dabei und freue mich schon riesig darauf.

Ob ich schon etwas vorbereitet habe? Natürlich nicht, aber dazu mehr an Tag 5. :-)

Einkauf ohne Plastiktüten

— enthält Werbung —

So, neues Jahr, neues Glück! Zeit für gute Vorsätze und bei denen soll es nicht bleiben. Nachhaltigkeit und Plastikvermeidung war sogar Thema auf unserer Silvesterparty. Das hat mich animiert, gleich zu Anfang des Jahres ein lang gehegtes Vorhaben endlich zu realisieren. Schon lange habe ich selbstgenähte Beutel und Netze in meiner Handtasche. Die zücke ich bei jeder Gelegenheit und da ich fast immer mit einer Handtasche / Rucksack unterwegs bin, bin ich praktisch immer vorbereitet.

Wo ich etwas liederlich war, war die Frage, wie packe ich Obst und Gemüse plastikfrei ein. Oft habe ich die Paprikaschoten oder Birnen ohne Plastiktüten abgewogen und so in den Korb gelegt. Das ist zwar möglich, aber ein bisschen umständlich und spätestens bei Nüssen oder losen Pilzen funktioniert diese Methode dann doch nicht so gut. Aber jetzt bin ich auch da vorbereitet und habe aus dünnem Baumwollstoff Beutel genäht.
Gemüsebeutel-noplastic11 Weiterlesen