Rhabarberkuchen mit Frangipane im Chevronmuster

Bei Marions Unterfreundenblog lasse ich mich gern inspirieren. Fantastische Rezepte toll ins Szene gesetzt und jede Menge Tipps zur Freizeitgestaltung in der Rhein-Neckar-Region findest du bei ihr. Ich mag ihre frische Art zu schreiben. Gerade ihre Rezepte, gespickt mit leicht verdaulichen Wissenshäppchen haben es mir angetan. Da Marion gerade in der Rhabarberphase ist und ich ein sehr feines Kuchenrezept bei ihr entdeckt habe, gab es nach einem Check im Garten meine Version von Rhabarberkuchen mit Mandelfrangipane.

Weiterlesen

Advertisements

Ich will Pudding!

Das bekomme ich öfters von meiner Familie zu hören. Der Kleinste ist da ganz groß drin und kocht sich nachmittags sogar selber schon welchen. War ja auch im Adventskalender drin, muss ja weg. So eine süße, cremige Masse hat aber auch Charme. Das ist unbestritten. Im Herbst ist es oft der lauwarme Vanillepudding mit selbstgemachtem Apfelmus, der das Mittagsmahl beendet. Danach schmeißen wir uns aber auch alle nur noch genudelt auf die Couch.  Jetzt am Jahresanfang, wo man der Völlerei abgeschworen hat (mehr oder weniger 🙂 ), darf es dann auch gern eine gesundere Variante sein, die da heißt Chiapudding. Diese vegane Variante enthält keine Milch und keinen Zucker. Dafür lauter gesunde Sachen wie Bananen, Mandelmilch, Kakao und Chiasamen.
img_4143
Weiterlesen

Apfel-Spekulatius- Tiramisu

Ja, so langsam wird es wirklich weihnachtlich. Weihnachstmarkt, Weihnachtsfeiern und geschlemmt wird auch ganz ordentlich. Wir haben heute bei einem adventlichen Mittagessen unsere glückliche Dorfente mit Apfelrotkohl verspeist. Ein winterlicher Nachtisch sollte das Ganze krönen. Ich hatte mal wieder viele Ideen und wollte unbedingt noch ein paar Äpfel, die noch im Schuppen lagern, verarbeiten. Rezepte mit Spekulatius und Tiramisu sahen bei Pinterest auch ganz lecker aus. Dann hatte ich noch so ein feines Lebkuchengewürz im Zuge des Adventskalenders #24kleineFreuden von der lieben Esther bekommen. Na, da kann man doch etwas draus machen. Eine Kreation aus Spekulatius, Mascarponecreme und Apfeltopping ist es dann geworden:
img_3522 Weiterlesen